Poomse sind vorgeschriebene Formen (Bewegungsabläufe) im Taekwondo. Die Poomse sind Bestandteil der Prüfungsordnung.

Die Taegeuk-Poomse
Die ersten acht Formen werden 'Taegeuk' genannt. Die Taegeuk ersetzen seit 1971 in der WTF offiziell die acht Palgwae, welche 1967 entwickelt wurden.

Nr.
Name
Bewegungen
Bedeutung
1
Il Chang
18
Himmel
2
I Chang
18
Frohsinn
3
Sam Chang
20
Feuer
4
Sa Chang
20
Donner
5
Oh Chang
20
Wind
6
Yuk Chang
23
Wasser
7
Chil Chang
25
Berg
8
Pal Chang
24
Himmel, Erde, Metall